headerline

Aktuelle Informationen

Duales Studium in der Pflege

Dienstag, 28 September 2021 09:40

Fast 60 Prozent der Schulabgänger in Nordrhein-Westfalen haben eine Berechtigung zu studieren. Dass auch in der Pflege eine akademische Qualifizierung möglich ist, wissen viele noch nicht. Im Krankenhaus Düren ist das duale Pflegestudium schon seit drei Jahren etabliert. Mit einem Zusatzkurs, der am 1. November 2021 startet, spricht die Pflegeschule des kommunalen Krankenhauses wieder gezielt junge Menschen an, die von ihrer ersten Studienwahl oder der begonnenen Ausbildung in anderen Branchen enttäuscht sind.

Damit aus einer Allergie keine Lungenkrankheit wird

Freitag, 24 September 2021 11:07

Der Deutsche Lungentag am morgigen Samstag (25. September) rückt das Thema „Asthma & Allergien“ in den Fokus. Damit aus einer Allergie keine Lungenkrankheit wird, sollte frühzeitig etwas dagegen unternommen werden, sagt Diana Friedrich, Lungenfachärztin in der Praxis für Pneumologie des zum Krankenhaus Düren gehörenden MVZ Rur.

Intensivmediziner als Podcast-Macher

Donnerstag, 23 September 2021 13:24

Jan Karl, Martin und Hendrik – Ärzte auf einer interdisziplinären Intensivstation in NRW. Ein Dialog, wie er unter Kollegen jeden Tag stattfindet. Themen, die den Arbeitsalltag auf einer Intensivstation ausmachen und in lockerer Atmosphäre fachlich diskutiert und durch unterschiedliche Perspektiven neu beleuchtet werden. Auf dem Weg zum Parkplatz, in der Umkleide, bei der Mittagspause . . .

50 junge Leute starten in die Pflegeausbildung

Donnerstag, 02 September 2021 09:31

An der Schulstraße herrschte reger Betrieb: Gleich 50 junge Leute wurden zu ihrem ersten Schultag im Bildungszentrum des Krankenhauses Düren begrüßt. 23 von ihnen sind Auszubildende des kommunalen Krankenhauses. Die anderen Schüler haben ihre Ausbildungsverträge mit insgesamt 16 anderen Einrichtungen der Alten- und Behindertenpflege abgeschlossen. Den praktischen Teil ihrer Ausbildung absolvieren diese Pflegeschülerinnen und -schüler zum größten Teil bei ihren Arbeitgebern, die Theorie lernen sie in der Pflegeschule des Krankenhauses.

Zahlreiche Träger von Einrichtungen der Alten- und Behindertenpflege setzen inzwischen auf das Krankenhaus Düren als erfahrenen Ausbildungspartner. Hintergrund ist die Einführung der generalistischen Pflegeausbildung, der für angehende Pflegekräfte aller Fachrichtungen zum gemeinsamen Abschluss Pflegefachfrau oder Pflegefachmann führt.      

13 Pioniere für die praktische Ausbildung

Dienstag, 31 August 2021 16:10

13 Pioniere wurden jetzt im Bildungszentrum des Krankenhauses Düren gefeiert: Zum ersten Mal haben Pflegerinnen und Pfleger dort die Weiterbildung zur Praxisanleiterin oder zum Praxisanleiter nach der neuen Weiterbildungsordnung mit nun 300 statt 200 Unterrichtsstunden erfolgreich absolviert. Und das zum ersten Mal auch mit einem hohen Anteil an digitalem Lernen, weil das komplette Jahr bis zum erfolgreichen Abschluss natürlich von der Pandemie geprägt war.