headerline

Fortbildung: Erstversorgung und Reanimation von Neugeborenen

22. November 2019 16:00 – 23. November 2019 18:30
Ort: Krankenhaus Düren gem.GmbH, Simulationszentrum 1. Untergeschoss, Roonstraße 30, Düren, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Kategorie: Anästhesie

Flyer Erstversorgung und Reanimation von Neugeborenen

Hier Flyer mit allen Informationen
und Details als PDF downloaden
 

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,

die Umstellung eines Neugeborenen nach der Geburt hin zu einer suffizienten Spontanatmung und einem stabilen Kreislauf gelingt meist spontan bzw. mit einfachen Maßnahmen wie Trockenreiben und taktiler Stimulation. Die Versorgung von kritischen Neugeborenen, die darüber hinaus auch Maskenbeatmung und ggf. Herzdruckmassage oder Medikamentengabe beinhaltet, stellt eine besondere Herausforderung dar. Diese Situation ist wie kaum eine andere von Zeitdruck und Stress bei gleichzeitig hohem organisatorischen Aufwand gekennzeichnet.
Mit unserer Fortbildungsveranstaltung möchten wir alle ärztlichen und nicht-ärztlichen Mitarbeitenden ansprechen, die an der Versorgung Neugeborener beteiligt sind. Der 1,5-tägige Lehrgang soll das notwendige Wissen rund um die Anpassung der Neugeborenen in den ersten Lebensminuten vermitteln. Dabei orientieren wir uns an den Evidenz-basierten medizinischen Handlungsempfehlungen des European Resuscitation Council (ERC). Darüber hinaus haben Sie ausführlich Gelegenheit, die in diesem Zusammenhang notwendigen praktischen Fähigkeiten zu erlernen und diese in einem realistischen Szenario am Neugeborenensimulator zu trainieren. Dabei werden wir auch nicht-technische Fähigkeiten thematisieren, die Ihnen helfen, das medizinisch-fachliche Wissen auch in hektischen Situationen effektiv umzusetzen.

Mit besten Grüßen
Andreas Wentz und Stefan Schröder

Termin:

Teilnehmeranzahl:

Kursgebühr:



Zertifizierung:


Sponsoren:

Veranstalter:



   

Kontakt:

E-Mail:

Telefon:

Telefax: 

Fr., 22. November 16:00 - 19:00 Uhr und Sa., 23. November 9:00 - 18:30 Uhr

Die Teilnehmeranzahl ist auf max. 15 begrenzt

Mitarbeiter des Krankenhauses:
Ärzte 190 € | Assistenzberufe 99 €
Externe Teilnehmer:
Ärzte 250 € | Assistenzberufe 125 €

Die Zertifizierung der Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt. Die Fortbildungsveranstaltung ist für Pflegende und Hebammen anerkannt.

Bereitstellung von Medizintechnik durch Heinen + Löwenstein

Krankenhaus Düren gem. GmbH
Roonstr. 30 | 52351 Düren

Klinik für Anästhesiologie, operative
Intensivmedizin, Notfallmedizin und
Schmerztherapie

Sekretariat Frau Kathrin Herd

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0 24 21 30 13 69

0 24 21 30 19 13 69

Die Anmeldung gilt mit Eingang der Kursgebühren als verbindlich.

Ein Rücktritt von einer verbindlichen Anmeldung muss schriftlich bis 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen. Danach besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Gebühren. Ein Ersatzteilnehmer kann gestellt werden.