headerline

Fortbildung: 7. Dürener Intensivsymposium

24. November 2020 16:00 – 20:00
Ort: DURIA e. G., Nikolaus-Otto-Str. 22, Düren, Nordrhein-Westfalen
Kategorie: Intensivmedizin

7. Dürener Intensivsymposium

Hier Flyer mit allen Informationen und Details als PDF downloaden

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns, Sie zum 7. Dürener Intensivsymposium einladen zu dürfen. Als diesjährigen Schwerpunkt möchten wir den Fokus auf die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie legen, die wir alle zu spüren bekommen haben und deren Bewältigung mit großen Herausforderungen in der Politik, Ökonomie und Gesundheitswesen einhergehen.
Wir freuen uns daher, dass wir Experten aus allen Berufsgruppen zu diesen vielschichtigen Fragestellungen gewinnen konnten, um mit Ihnen
gemeinsam aktuelle Empfehlungen und innovative Konzepte diskutieren zu können.
Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben, und freuen uns, Sie am 24. November 2020 in der Duria eG begrüßen zu dürfen.

Mit kollegialen Grüßen

Jan Karl Schütte (Kursleiter)
Stefan Schröder und Serhat Aymaz (Veranstalter)

Termin:

Teilnehmeranzahl:

Kursgebühr:

Zertifizierung:

Sponsoren:

Veranstalter:

 



   

Kontakt:

E-Mail:

Telefon:

Telefax: 

Di., 24. November 2020

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 Personen begrenzt. Die Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen entscheidet über die Teilnahme.

---

CME-Punkte bei der ÄKNO und Pflege-Fortbildungspunkte wurden beantragt.

s. PDF-Flyer

Krankenhaus Düren gem. GmbH

Roonstr. 30 | 52351 Düren

Klinik für Anästhesiologie,
Intensivmedizin, Notfallmedizin und
Schmerztherapie

Sekretariat Frau Kathrin Herd

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0 24 21 30 13 69

0 24 21 30 19 13 68