headerline

Fortbildung: 35. Burgau-Symposium

14. Mai 2022 11:13 – 14:00
Ort: Schloss Burgau, Konzertsaal der Hauptburg Von-Aue-Straße 1, 52355 Düren, Von-Aue-Straße 1, Düren, Nordrhein-Westfalen, Deutschland
Kategorie: Kardiologie

Flyer Burgausymposium 2017
Hier Flyer mit allen Informationen und Details als PDF downloaden

 

Sehr verehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ganz herzlich möchte ich Sie wieder zu unserem Burgau-Symposium einladen, dass dieses Jahr zum 35. Mal stattfinden wird.
Nachdem wir pandemiebedingt 2020 die Veranstaltung ausfallen lassen mussten und 2021 nur eine Onlineübertragung hatten, wollen wir dieses Jahr das Symposium wieder in Präsenz in den Räumlichkeiten des Schlosses Burgau durchführen, um hier auch die Gelegenheit zu persönlichen interkollegialen Kontakten zu ermöglichen.
Dem Schwerpunkt unserer Klinik entsprechend, haben wir das Gewicht auf kardiologische und pneumologische Themen gelegt.
Ich hoffe, dass die Mischung aus Übersichtsvorträgen und praktischen Beispielen, die wieder von hervorragenden Referenten präsentiert werden,
auch dieses Jahr ihr Interesse findet.

Ich freue mich sehr darauf, Sie am Samstag, den 14.5.2022, um 08:55 Uhr in Burgau begrüßen zu können.

Herzlichst
Ihr

Dr. med. Hermann Roth
Chefarzt der Klinik für Kardiologie, Angiologie und
Pneumologie, Krankenhaus Düren

 

Termin:

Teilnehmeranzahl:

Kursgebühr:

Zertifizierung:

Sponsoren:






Veranstalter:


   

Kontakt:

E-Mail:

Telefon:

Telefax:

Sa., 14. Mai 2022

Bitte melden Sie sich bis zum 6. Mai 2022 an.

keine

Die Zertifizierung ist bei der Ärztekammer Nordrhein beantragt.

Bayer Vital GmbH, Leverkusen, 500 €
Daiichi, München, 500 €
Biotronik, Berlin 750 €
Ferrer, Herzogenrath 1000 €

Offenlegung der Unterstützung gem. erweiterter Transparenzvorgabe des FAX-Kodex Fachkreise

Krankenhaus Düren gem. GmbH
Roonstr. 30 | 52351 Düren

Medizinische Klinik I

Frau Michaela Lüttgen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

0 24 21 30-13 10

0 24 21 30-19 33 33

Wichtiger Hinweis: Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der 3-G-Regel statt.