headerline

start pflegeberatung

Sehr geehrte Patientin,
sehr geehrter Patient,

wir begleiten Ihren Weg.

Durch eine Krankheit oder Behinderung kann Ihr Leben in persönlichen, familiären und sozialen Bereichen beeinträchtigt werden. Der Sozialdienst des Krankenhauses Düren unterstützt Sie bei der weiteren Versorgung nach der Entlassung.
Ihre Würde, Selbstbestimmung und Entscheidungsfreiheit stehen dabei im Vordergrund unseres Handelns. Unsere Gespräche werden absolut vertraulich behandelt.

Bitte sprechen Sie uns an! Ihre Wünsche und Nöte sind unser Anliegen.

Wir sind für Sie da.  Wir besuchen Sie gerne am Krankenbett oder Sie vereinbaren einen Termin in unseren Büros.

Der Sozialdienst umfasst das Überleitungs- und Entlassungsmanagement. Im Einzelnen:

  • Klärung von häuslichen und familiären Problemen
  • Beratung/Vermittlung stationärer und ambulanter Pflegeeinrichtungen, Kurzzeitpflege, Hospiz, ambulanter Pflegedienste
  • Beratung/Vermittlung stationärer und ambulanter Reha-Einrichtungen für die Anschlussheilbehandlung
  • Hilfsmittelverordnung
  • Pflegeberatung für stationäre Patienten
  • Vorsorgevollmacht
  • Antrag auf Betreuung
  • Schwerbehindertenantrag

 Ihr Team des Sozialdienstes