headerline

"Das Ding hat Zukunft": Davon ist man auch im Krankenhaus Düren überzeugt und unterstützt die Kampagne "Mach Karriere als Mensch!", mit der das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für die neue Pflegeausbildung wirbt.

"Mach Karriere als Mensch!" lautet das Motto einer neuen Informationskampagne des Bundesfamilienministeriums. Das Ziel: junge Menschen für den Zukunftsberuf Pflege begeistern. Anlass für die Kampagne ist die neue, generalistische Pflegeausbildung, die im kommenden Jahr startet. Das Bildungszentrum des Krankenhauses Düren unterstützt die Kampagne des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und hat sich für die Zukunft hervorragend aufgestellt. 

Der Pflegebedarf und die Versorgungsstrukturen haben sich in den letzten Jahren stetig verändert. Das Gesundheitswesen ist in einem dynamischen Wandel. Pflegewissenschaft, die Demographie und die Digitalisierung der Pflegeeinrichtungen – all das verändert das Berufsbild Pflegender. Nur eine generalistische Ausbildung befähigt Menschen aller Altersstufen, in allen Versorgungsbereichen zu pflegen. Ob sie später in einem Pflegeheim arbeiten möchten, in einem Krankenhaus oder bei einem ambulanten Pflegedienst: die generalistische Ausbildung ermöglicht Einblicke in alle zentralen Berufsfelder Pflegender. Das eröffnet beste Entwicklungschancen nach der Ausbildung. Auch deshalb ist die Ausbildung am Krankenhaus Düren nun konsequent generalistisch ausgerichtet. 

Bekannt ist das Bildungszentrum des Krankenhauses seit langem auch für besondere und innovative Ausbildungsangebote. Nach der Auszeichnung mit dem "Ausbildungs-Ass" für die Teilzeitausbildung, die sich an Menschen mit Erziehungsverantwortung richtet, wurde das Krankenhaus nun von der Zeitschrift "Capital" mit seinem "Dualen Studium Pflege" zu den besten Ausbildern Deutschlands gezählt.

Alle Informationen zu Ausbildung und Studium finden Sie hier.