headerline

Mittwoch, 02 September 2020 11:29

Die neue Generation Pflegeschüler

25 neue Pflegeschüler wurden jetzt im Krankenhaus Düren begrüßt. Sie starten in die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann.Ein weiterer  Ausbildungskurs startet am 1. Oktober. 25 neue Pflegeschüler wurden jetzt im Krankenhaus Düren begrüßt. Sie starten in die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann.Ein weiterer Ausbildungskurs startet am 1. Oktober. Foto: C. Lammertz

In den Krankenhäusern wird man sich daran gewöhnen müssen: Die neue Generation Pflegeschüler startet nicht mehr in die Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung, sondern in die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann. Auch im Krankenhaus Düren sind jetzt die ersten 25 jungen Leute angetreten, um in den kommenden drei Jahren alles zu lernen, was für die Pflege wichtig ist.

„Ich freue mich sehr, dass Sie sich für diesen spannenden und wichtigen Beruf entschieden haben“, begrüßte Geschäftsführerin Kathleen Büttner-Hoigt die neuen Pflegeschüler im Kongresszentrum des Krankenhauses. „Für Sie beginnt ein interessanter Weg und zugleich auch für unser Bildungszentrum“, blickte die Geschäftsführerin auf den bevorstehenden Umzug und das weitere Wachstum der Schule für Gesundheitsberufe, die künftig in der Schulstraße in Düren ihren neuen Standort haben wird.  Auch Heinz Lönneßen, Leiter des Bildungszentrums, Pflegedienstleiterin Anita Breinig und Pflegebereichsleiterin Jenny Paulitschke hießen die neuen Auszubildenden herzlich willkommen. „Sprechen Sie uns an! Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie“, lautete die Botschaft. „Wir werden Sie jederzeit fördern und unterstützen“, betonte Anita Breinig. Das Krankenhaus Düren biete seinen Pflegekräften viele Entwicklungsmöglichkeiten und unterstütze die Weiterbildung intensiv.

Die neuen Pflegeschüler sind: Tina Anate, Sven Baumann, Jasmin Bein, Lea Böhme, Jacqueline Brock, Lena-Ivana Enders, Angelina Enns, Dustin Esser, Hanna Flatten, Sophie Fritzsche, Lisa Graf, Youssef Khsho, Cindy Kirfel, Julia Kliwer, Monika Kraljevic, Julia Kuss, Maximilian Lucca Laubach, Louis Loosen, Elena Münch, Lisa Nelles, Karsten Niederhöfer, Michelle Siebert, Seyma Yagmur, Falahatou Yakoubou und Antonia Ziemer.

Bereits am 1. Oktober startet im Bildungszentrum des Krankenhauses Düren der nächste Ausbildungskurs – dann für Kooperationspartner der Pflegeschule.

Ähnliche Artikel

  • Krankenhaus übernimmt Ausbildungsplätze
  • Krankenhaus unterstützt Ausbildungskampagne und wird ausgezeichnet
  • „Eine wunderbare Starthilfe“
  • „Eine wunderbare Starthilfe“