headerline

In unserem Präoperativen Zentrum werden unsere Patienten im Rahmen der vorstationären Behandlung zur sationären Aufnahme und Operation vorbereitet. Durch frühzeitigen Kontakt zu einem Arzt der jeweiligen Fachabteilung sowie einem Narkosearzt haben Sie ausreichend Zeit, sich mit allen Aspekten des geplanten Eingriffs auseinanderzusetzen.

Wir organisieren zeitnah alle notwendigen Aufklärungsgespräche und erforderliche Untersuchungen, um eine optimale Operationsvorbereitung zu gewährleisten. Sollten zusätzliche Diagnostik oder Therapie für den Erfolg Ihrer Behandlung nötig sein, hätten wir dafür genügend Zeit, um den Operationstermin aufrecht zu erhalten.

Müssen zum Vergleich Vorbefunde zum Beispiel von früheren Klinikaufenthalten hinzugezogen werden, nehmen wir Kontakt zu Ihren behandelnden Ärzten auf, um alle Unterlagen zu komplettieren.

 

Präoperative Vorbereitung heißt:

  • Erhebung Ihrer Krankheitsgeschichte
  • Aufklärungsgespräch zur geplanten Operation
  • Aufklärungsgespräch zur geplanten Narkose
  • Laboruntersuchungen(z.B.:Blutbild usw.)
  • kardiologische Untersuchungen(z.B.:EKG usw.)
  • Röntgenuntersuchungen
  • spezielle Untersuchungen auf Anforderung (z.B. Belastungs-EKG, Echokardiogarphie usw.)

Die präoperativen Leistungen erbringen wir, um Sie optimal auf Ihren bevorstehenden Eingriff vorzubereiten.