headerline

  • Rund um die Uhr für Sie da
  • Slide 02
  • Slide 03
  • Slide 04
  • Slide 05
  • Slide 06
  • Slide 07
  • Slide 08
  • Slide 09
  • Slide 10

Kompetenz und Verantwortung

Mit höchstem Qualitätsanspruch an Medizin und Pflege trägt das Krankenhaus Düren eine besondere Verantwortung für die Gesundheitsversorgung der Menschen in der Region. Rund 20.000 stationäre und 55.000 ambulante Patienten vertrauen in jedem Jahr auf uns als führenden Schwerpunktversorger zwischen Köln und Aachen, zwischen Eifel und Niederrhein.
Menschliche Zuwendung und innovative Technik prägen unsere Fachabteilungen, in denen wir rund um die Uhr umfassende Versorgung auf höchstem Niveau bieten. Die kommunale Trägerschaft mit den Gesellschaftern Stadt und Kreis Düren bietet dazu die idealen Voraussetzungen.
Die Schwerpunkte unserer Spezialisten sind die Behandlung von Tumoren, Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems, der Verdauungs- und Stoffwechselorgane und des Bewegungsapparates. Informieren Sie sich auf unseren Seiten im Detail über unser Haus. 

Was Sie aktuell beachten müssen

3G PosterMit dem Inkrafttreten der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW (20.08.21) gilt in Einrichtungen des Gesundheitswesens für alle Patienten und Besucher die 3G-Regel. Wir bitten Sie daher um Verständnis dafür, dass wir Ihnen den Zutritt nur gewähren können, wenn Sie geimpft, genesen oder aktuell (in den zurückliegenden 24 Stunden) negativ getestet sind. Ausgenommen sind natürlich alle medizinischen Notfälle. Auch unser Café Santé, das wir wieder für Sie geöffnet haben, unterliegt der 3G-Regel.
Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Angehörigen in unserem Krankenhaus besuchen. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Besuchsregeln.



Wir sind für Sie da!

Um die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten zu gewährleisten, haben wir zahlreiche Schutzmaßnahmen ergriffen, die von unserem Institut für Infektiologie und Krankenhaushygiene streng überwacht werden. So können wir Ihnen auch während der Corona-Pandemie versichern: "Wir sind für Sie da!" Bitte zögern Sie nicht, medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen, wenn es notwendig ist. 

Aktuelles

50 junge Leute starten in die Pflegeausbildung

50 junge Leute starten in die Pflegeausbildung

An der Schulstraße herrschte reger Betrieb: Gleich 50 junge Leute wurden zu ihrem ersten Schultag im Bildungszentrum des Krankenhauses Düren begrüßt. 23 von ihnen sind Auszubildende des kommunalen Krankenhauses. Die anderen Schüler haben ihre Ausbildungsverträge mit insgesamt 16 anderen Einrichtungen der Alten- und Behindertenpflege abgeschlossen. Den praktischen Teil ihrer Ausbildung absolvieren diese Pflegeschülerinnen und -schüler zum größten Teil bei ihren...

weiterlesen

13 Pioniere für die praktische Ausbildung

13 Pioniere für die praktische Ausbildung

13 Pioniere wurden jetzt im Bildungszentrum des Krankenhauses Düren gefeiert: Zum ersten Mal haben Pflegerinnen und Pfleger dort die Weiterbildung zur Praxisanleiterin oder zum Praxisanleiter nach der neuen Weiterbildungsordnung mit nun 300 statt 200 Unterrichtsstunden erfolgreich absolviert. Und das zum ersten Mal auch mit einem hohen Anteil an digitalem Lernen, weil das komplette Jahr bis zum erfolgreichen Abschluss natürlich von...

weiterlesen

Abschied nach mehr als vier Jahrzehnten

Abschied nach mehr als vier Jahrzehnten

Ihr ganzes Berufsleben hat sie dem Krankenhaus Düren gewidmet. Nach mehr als vier Jahrzehnten hieß es nun Abschied nehmen: Pflegedienstleiterin Anita Breinig hat kurz vor ihrem 60. Geburtstag ihren wohlverdienten Ruhestand angetreten. Geschäftsführerin Kathleen Büttner-Hoigt dankte ihr für den großen Einsatz zum Wohl des Krankenhauses und wünschte ihr alles erdenklich Gute für den neuen Lebensabschnitt.

weiterlesen

„Eine großartige Leistung“

„Eine großartige Leistung“

Es war eine Ausbildungszeit unter ganz besonderen Vorzeichen. Als sei die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege nicht schon anspruchsvoll genug, musste dieser Kurs die Hälfte seines Weges unter den Bedingungen der Pandemie absolvieren: in der Praxis mit allen Erschwernissen, die Corona den Krankenhäusern seit eineinhalb Jahren beschert hat, und in der Theorie mit vielen Wochen Distanzunterricht, der das Lernen...

weiterlesen

Ein herzlicher Dank für die hervorragende Arbeit

Ein herzlicher Dank für die hervorragende Arbeit

Seine wichtigste Botschaft sendete Thomas Rachel gleich zu Beginn des Besuchs im Krankenhaus Düren: „Ich sage ein ganz herzliches Wort des Dankes an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die hervorragende Arbeit, die sie seit der schlagartigen Herausforderung Corona bis heute geleistet haben.“ Der Dürener CDU-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung traf sich in der kommunalen Dürener...

weiterlesen

Zweite Telefonaktion zum Thema Blasenschwäche

Zweite Telefonaktion zum Thema Blasenschwäche

„Blasenschwäche ist heilbar!“ Unter dieser Überschrift ist das Krankenhaus Düren Ende Juli mit dem Talkformat „Medizin hautnah digital“ auf Sendung gegangen. Die große Resonanz auf das Video, das noch auf der Homepage und auf den Social-Media-Kanälen des Krankenhauses zu sehen ist (hier geht es zum Video), unterstreicht die hohe Bedeutung des Themas Inkontinenz für die vielen Betroffenen. Das erfuhr Dr...

weiterlesen

Yoga, Pilates und mehr: Neue Kurse in Präsenz und online

Yoga, Pilates und mehr: Neue Kurse in Präsenz und online

Alle, die noch auf der Suche nach professionellen Sportangeboten sind, lädt das Gesundheitszentrum im Krankenhaus Düren zur Teilnahme an seinen zertifizierten Präventions- und Gesundheitskursen ein. In der kommenden Woche starten wieder neue Kurse. Am Freitag, 20. August, beginnt um 17 Uhr ein 60-minütiger Yin-Yoga-Kurs. Um 18.30 Uhr startet ein 90-minütiger Yin-Yoga-Kurs – wie beim 17-Uhr-Kurs folgen weitere sieben Einheiten. Wer Yoga...

weiterlesen

Individuelle Kreißsaalführung

Individuelle Kreißsaalführung

Wie die meisten Geburtskliniken verzichtet auch das Mutter-Kind-Zentrum im Krankenhaus Düren aus Vorsicht momentan noch auf die großen Kreißsaalführungen. Werdende Eltern, die sich für die moderne Geburtshilfe im kommunalen Krankenhaus interessieren, müssen dennoch nicht auf einen Blick in den Kreißsaal und auf die Station verzichten. „Wir bieten wir Ihnen gerne eine kleine individuelle Führung an. Rufen Sie einfach unser Kreißsaal-Team...

weiterlesen

Wenn der Schmerz am Steuer sitzt

Wenn der Schmerz am Steuer sitzt

Rund 13 Millionen Menschen in Deutschland leiden an chronischen Schmerzen. Das hat zum Teil schwerwiegende Auswirkungen auf Alltag, Psyche und die Lebensqualität. „Wir erleben oft, dass der Schmerz am Steuer des Autos sitzt und der Patient geknebelt im Kofferraum liegt“, erklärt Oberarzt Dr. Stefan Hegemann sehr anschaulich, wie Patienten ihr Leiden erleben. Dr. Hegemann und sein Team der Schmerztherapie im...

weiterlesen

Die neue InForm ist da!

Die neue InForm ist da!

Liebe Leserinnen und Leser, gibt es ein Patentrezept fürs Glücklichsein? Das haben wir die Autorin Sabine Eichhorst gefragt. In ihrem Buch „German Glück“ findet sich zwar kein „Man nehme ...“, dafür aber viele persönliche Glücksgeheimnisse, die der Autorin bei ihrer „Reise durch ein unerwartet glückliches Land“ mit auf den Weg gegeben wurden. In unserer Titelgeschichte lüften wir einige dieser Geheimnisse und...

weiterlesen

Talk-Sendung "Medizin hautnah digital": Blasenschwäche ist heilbar!

Talk-Sendung "Medizin hautnah digital": Blasenschwäche ist heilbar!

„Medizin hautnah digital“ geht wieder auf Sendung. Und das mit einem Titel, der zugleich ein Versprechen ist: „Blasenschwäche ist heilbar!“ heißt das Talk-Format, in dem Dr. Guido Breuer, Leitender Oberarzt der Urologie im Krankenhaus Düren, mit Moderator Christoph Lammertz über die Diagnose und Therapie der Inkontinenz spricht. Die zweite Auflage von „Medizin hautnah digital“, dem Informationsangebot, mit dem das Krankenhaus Düren...

weiterlesen

Neue Gesundheitskurse starten

Neue Gesundheitskurse starten

Auch wenn das Livestreamtraining in Zeiten des Lockdowns ein wertvolles Angebot war, freuen sich die Reha- und Gesundheitssportler im Gesundheitszentrum des Krankenhauses Düren jetzt wieder darüber, wirklich live miteinander Sport treiben zu können. Seit einigen Wochen laufen die Präsenzkurse und die nächsten Starttermine für neue Angebote stehen an. So beginnt am Montag, 26. Juli (19 Uhr), ein neunwöchiger von den Krankenkassen...

weiterlesen
 

IHRE MEINUNG

Wir möchten uns ständig verbessern. Deshalb ist uns Ihre Meinung wichtig.

Meinungsformular

INFORM

Das aktuelle Gesundheitsmagazin des Krankenhauses Düren als PDF

InForm aktuell

PRESSESCHAU

Aktuelle und frühere Veröffentlichungen über das Krankenhaus Düren

Presseschau

 

 

HINWEIS: Präsenzveranstaltungen wie Fortbildungen und Patientenforen finden derzeit in unserem Krankenhaus sicherheitshalber noch sehr eingeschränkt statt. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Die nächsten Termine:

24. Sep 2021 16:30 – 25. Sep 2021 18:30
Krankenhaus Düren gem.GmbH, Kongresszentrum, Roonstraße 30, Düren