Klinik für Gefäßchirurgie
Krankenhaus Düren
Roonstraße 30
52351 Düren

T 02421 30-1354
F 02421 30-191354
chirurgie2@krankenhaus-dueren.de

 

Artemed Swoosh Effekt Artemed blauer Swoosh Effekt Artemed grüner Swoosh Effekt

Gefäßchirurgie am Krankenhaus Düren

In unserer Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie sorgt sich ein hochqualifiziertes Team von Ärzten, Krankenschwestern und -pflegern um die bestmögliche Behandlung der Patienten. Von der ambulanten Vorstellung über die stationäre Aufnahme sowie Diagnosestellung, von der Therapie bis hin zur Pflege arbeiten wir alle Hand in Hand. Wir legen großen Wert auf die Auswahl unserer ärztlichen und pflegenden Mitarbeiter sowie auf eine kontinuierliche Weiterbildung. Auch die Ausstattung der Klinik ist darauf ausgerichtet, Ihnen die bestmögliche Behandlung und Pflege zukommen zu lassen. Sie als Patient stehen im Zentrum unserer Anstrengungen!

Die Gefäßchirurgie am Krankenhaus Düren: Exzellenz in der vaskulären Gesundheitsversorgung

Das Krankenhaus in Düren bietet eine breite Palette hochspezialisierter medizinischer Dienstleistungen an. Ein herausragender Bestandteil dieses umfassenden Angebots ist die Abteilung für Gefäßchirurgie, die sich auf die Diagnose, Behandlung und Betreuung von Erkrankungen des vaskulären Systems spezialisiert hat.

Die Gefäßchirurgie spielt eine entscheidende Rolle in der modernen Medizin, da sie sich mit der Behandlung von Erkrankungen der Blutgefäße beschäftigt, die das Herz, das Gehirn, die Arme, die Beine und andere lebenswichtige Organe mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgen. Die Abteilung für Gefäßchirurgie am Krankenhaus Düren verfügt über ein hochqualifiziertes Team von Fachärzten, Pflegekräften und medizinischem Personal, das sich engagiert dafür einsetzt, Patienten mit vaskulären Erkrankungen die bestmögliche Versorgung zu bieten.

Das Krankenhaus Düren zeichnet sich durch seine moderne Ausstattung und fortschrittliche Technologien aus, die es der Gefäßchirurgie ermöglichen, präzise Diagnosen zu stellen und innovative Behandlungsansätze zu verfolgen. Von minimal-invasiven Eingriffen bis hin zu komplexen Operationen bietet die Abteilung ein breites Spektrum an Therapiemöglichkeiten für Patienten mit arteriellen und venösen Erkrankungen. Dabei steht immer das Wohl des Patienten im Mittelpunkt.

Chefarzt

Privatdozent Dr. med. Hermann Janßen
Facharzt für Chirurgie, Viszeralchirurgie, Thoraxchirurgie
Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie, Proktologie

Neben der herausragenden medizinischen Versorgung legt die Gefäßchirurgie am Krankenhaus Düren großen Wert auf eine ganzheitliche Betreuung der Patienten. Dies umfasst eine umfassende Voruntersuchung, individuell angepasste Behandlungspläne und eine sorgfältige Nachsorge. Das Team arbeitet eng mit anderen medizinischen Fachbereichen zusammen, um sicherzustellen, dass die Patienten die bestmögliche Betreuung erhalten, die auf ihre individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Die Abteilung für Gefäßchirurgie am Krankenhaus Düren steht für Fachkompetenz, Innovation und Patientenorientierung. Ihr Engagement für exzellente medizinische Versorgung und kontinuierliche Weiterentwicklung macht sie zu einer wichtigen Säule des Gesundheitssystems in Düren und darüber hinaus. Die Gefäßchirurgen und das gesamte Team tragen dazu bei, das Leben der Patienten durch ihre Arbeit zu verbessern und ihnen eine hoffnungsvolle und gesündere Zukunft zu ermöglichen.

Kontakt

Kontakt Icon

Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie
Krankenhaus Düren
Roonstraße 30
52351 Düren

Sekretariat: Sabine Esslinger

T 02421 30-1354
F 02421 30-191354
chirurgie2@krankenhaus-dueren.de

 

Sprechstunden

  • Notfälle

    24 Stunden über die Zentrale Notaufnahme

    T 02421 30-0

  • Termine nach vorheriger Vereinbarung

    Montag 

    Gefäßchirurgie*                           08:45 - 11:45 Uhr       (Raum 1)
    Thoraxchirurgie                           09:00 - 11:00 Uhr       (Raum 2)
    Proktologie                                  12:30 - 15:30 Uhr

    Dienstag

    Hernienchirurgie                          08:30 - 13:00 Uhr
    Viszeralchirurgie                          09:30 - 13:00 Uhr

    Mittwoch

    Gefäßchirurgie                            09:00 - 14:00 Uhr

    Donnerstag

    Viszeralchirurgie                         09:30 - 13:00 Uhr
    Privat                                          13:00 - 15:00 Uhr

    Montag bis Freitag

    Wundsprechstunde, Temin n. Vereinbarung
    Stomasprechstunde, Temin n. Vereinbarung

     

    *Unsere Chirurgische Klinik mit der Sektion Gefäß- und Endovaskularchirurgie bietet auch eine Gefäß-Sprechstunde an. Einen Termin können Sie dafür wie bei allen Sprechstunden über das Sekretariat vereinbaren. Bitte beachten Sie die formalen Zuweisungsvoraussetzungen in unsere Gefäßsprechstunde. Es können Vorstellungen im Rahmen des ambulanten Operierens und im Rahmen einer vorstationären Vorstellung in der Indikationssprechstunde erfolgen. Für die Vorstellung im Rahmen des ambulanten Operierens genügt ein Überweisungsschein vom Haus- oder Facharzt oder die Vorlage Ihrer Versichertenkarte. Dies gilt im Wesentlichen für die Planung von Krampfaderoperationen, die Implantation von Portsystemen für eine Chemo- oder Schmerztherapie, sowie die unkomplizierte Anlage oder Korrektur von Dialyseshunts.

    Alle anderen Vorstellungen in der Sprechstunde können im Rahmen unserer vorstationären Indikationssprechstunde erfolgen. Diese Sprechstunde dient zur Vorbereitung eines stationären Aufenthaltes oder der Überprüfung der Notwendigkeit einer stationären Krankenhausbehandlung. Hierzu benötigen Sie einen stationären Einweisungsschein (Verordnung von stationärer Krankenhausbehandlung).

    Als Privatpatient können Sie selbstverständlich nach Terminvereinbarung ohne gesonderte Überweisung in unserer Sprechstunde vorstellig werden.

Wir legen viel Wert auf Aus- und Weiterbildung!

Mit höchstem Qualitätsanspruch trägt das Krankenhaus Düren eine besondere Verantwortung für die Gesundheitsversorgung in der Region. Darüber hinaus sehen wir uns als Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen aber auch in der Pflicht, umfassende und hochwertige Bildungsangebote zu machen. So auch in der Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie.

Studientätigkeit

An folgenden Publikationen sind unsere Experten aus der Allgemein-, Viszeral-, Gefäß- und Thoraxchirurgie beteiligt:

Ärzteteam

  • Dr. med. Holm Reintges

    Sektionsleiter Gefäßchirurgie
    Oberarzt

  • Andrei Cojocaru
    Oberarzt

  • Dr. med. Annerose Dorf
    Oberärztin, MBA

  • Tawfiq Al-Shuaibi
    Oberarzt
     

Weiterführende Informationen

Veralteter Browser

Sie verwenden einen veralteten Browser. Die korrekte Darstellung der Webseite ist nicht garantiert und die Bedienung ist eingeschränkt bis hin zu nicht bedienbar.